Backen und Schenken zu Ostern

Eingetragen bei: Gruß aus der Küche, Ostern | 0

süße Geschenkidee zu Ostern

In wenigen Tagen ist Ostern. Und der eine oder andere sucht vielleicht noch eine nette

Geschenkidee oder ein Mitbringsel für den Osterbrunch.

Wie auch schon letztes Jahr gibt es bei uns die gebackenen Ostereier

1. weil sie unheimlich lecker sind

2. weil sie schnell gemacht sind

3. weil sie total niedlich aussehen.

Man nimmt einfach sein liebstes Weihnachts-Butterplätzchen-Rezept

(ich habe dieses Jahr diese hier ausprobiert und bin begeistert)

und sticht jeweils ein komplettes Ei und ein Ei mit rundem Ausschnitt (ein kleines Glas, Röhrchen etc.) aus.

Klar, einen Ei-Ausstecher sollte man zu Hause haben. Den gibt es aber momentan auch wirklich überall wo es Back-Zubehör gibt.

die schöne Osterkarte gibt es kostenlos hier zum Ausdrucken und Basteln und

die niedliche Geschenkverpackung ist von Folia*

Geschenkschachteln, Süßes Verpacken (Werbelink)

Wir haben dieses Set auch schon letztes Jahr zu Ostern verwendet.

In dem Set sind so viele verschiedene Schachteln

dass es einfach Spaß macht. Man kann sich ganz auf das Backen und dekorieren konzentrieren – die

Schachtel ist super schnell zusammen gefaltet und man hat einfach immer ein passendes Schächtelchen zu Hand.

*Werbung

 

Hinterlasse einen Kommentar