Blumenuhr aus Holz (inkl. Vorlage)

Eingetragen bei: Uhrenbasteln | 0

Blumenuhr zum Nachbasteln… inklusive Vorlage für kleines Vögelchen

blumenuhr

i

Das Material für die Blumenuhr

Als Grundlage dieser großen Blumenuhr dient entweder Sperrholz oder ein

runder Uhrenrohling in 33 cm Durchmesser.

Wir haben uns diesmal für Sperrholz entschieden und die Blüte

„frei Hand“ ausgesägt – der Rand ist dann natürlich – uneben und abwechselnd 🙂

Das passende Uhrwerk richtet sich nach der DICKE des Materials.

Entweder ein kleines, mittleres oder großes Uhrwerk inklusive Aufhänger ist nötig.

o

holzuhr-basteln

i

Bemalt ist alles mit Acrylfarben.

Zunächst die Blütenblätter in hellgelb, dann mit dunklerem Gelb schattieren.

Ebenso das Blüten-Innere.

Ganz zum Schluß noch mit weißer Acrylfarbe Akzente setzen

und Konturen mit einem wasserfesten, schwarzen Stift nachmalen.

z

holzbasteln-rabe-vorlage

u

Der Rabe

wurde aus 3 mm dünnem Sperrholz gesägt. Er ist 2-Teilig

(Körper und Schnabel)

Die Raben-Vorlage gibt es HIER

die Flügel sind aus schwarzen  Federn von hinten angeklebt.

Die Vorlage ist für den privaten Gebrauch frei verwendbar

u

Blumenuhr

u

Auch der Rabe ist mit Acrylfarben bemalt und mit Heißkleber

auf der Blume befestigt.

Welche Uhrenzeiger am besten passen bleibt jedem selbst überlassen 🙂

Sekundenzeiger muss keiner verwendet werden. Nur das runde MIttelstück

als Abschluss ist wichtig. Und darauf ein kleines Marienkäferchen geklebt das sich im Sekunden-Takt

mit-dreht 🙂

Die Befestigung

Entweder man hängt die Blume an die Wand,

oder man befestigt auf der Rückseite eine flache Leiste.

Je nach Gewicht der Blüte müsste diese jedoch fest verschraubt werden damit

es stabil bleibt.

Man kann dann noch Blätter aussägen, bemalen und mit an dem Stengel

befestigen. Diese Holz-Uhren-Blume sieht im Eingangsbereich ganz toll aus.

Auch im geschützten Aussenbereich kann sie stehen wenn man das Holz

noch lackiert.

Die Holzblume kann in einem echten Blumentopf stehen wenn man diesen mit Gips ausgiesst.

Eine Blume die garantiert nie vertrocknet – höchstens die Batterie muss von Zeit zu Zeit

ausgetauscht werden 🙂

Hinterlasse einen Kommentar