Blumenuhr basteln

Eingetragen bei: Garten & Blumen, Uhrenbasteln, Vorlagen | 0

Vorlage und Anleitung für einen ganz besonderen Blumenstecker

Blumenstecker basteln

Blumenstecker aus Holz gibt es ja viele. Das ist jetzt nicht sooo aussergewöhnlich..

Auch diese Vorlage hier lässt sich als „normaler Blumenstecker“ basteln – aber das besondere

an dieser Anleitung ist ja dass dieser Blumenstecker

Blumendeko und Uhr in einem ist.

Ohne den Stengel und das Blatt ist es aber natürlich auch eine ganz gewöhnliche Wanduhr in Form

einer Blume

Wanduhr Blume

Was braucht man um sich diese Uhr nachzubasteln?

  • die Vorlage – die es hier gibt (sie öffnet sich als pdf-Dokument in einem neuen Fenster)
  • Sperrholz ca. 3 mm und Sperrholz ca. 6 mm dick
  • eine Holzleiste – Holzstab etc. (für den Blumenstengel)
  • einen Forstnerbohrer mit Bohrmaschine
  • 10 mm Holzbohrer
  • eine Dekoupiersäge oder Laubsäge
  • Farben (Acrylfarben) oder Spraydosen
  • schwarzer und weißer Lackstift
  • Uhrwerk und Zeiger (das hier sind 55 mm lange Zeiger in weiß)
  • Holzleim oder Holzkleber

Sägen und Bohren

Vorlage ausdrucken und die Elemente auf Holz übertragen.

Die Blume ist aus dem dickeren Holz gefertigt – das Blatt und die Hintergrundplatte

aus dem dünneren Holz.

Das Sägen geht mit einer Dekupiersäge am besten und ist schnell erledigt.

Die Kanten mit Schleifpapier etwas glätten.

Das Loch in der Mitte der Hintergrundplatte hat einen Duchmesser von 1 cm.

Das große Loch in der Blume ist mit einem Forstnerbohrer gebohrt.

 

Anmalen und kreativ Gestalten

Normalerweise male ich alles mit Pinsel und Acrylfarben an. Doch neuerdings habe ich Spraydosen für das

kreative Gestalten aus Holz entdeckt. Man bekommt damit einfach wunderschöne Farbübergänge hin.

Diese Uhr ist nur mit 3 Spraydosen gestaltet: pink, hellrosa und grün.

Wenn alles getrocknet ist kann man mit einem schwarzen Lackstift die Ziffern aufmalen

und die Kanten betonen. Mit einem weißen Lackstift letzte Akzente setzen.

Kleben und Montieren

 

Zum Schluss die Hintergrundplatte hinter die Blume kleben.

Den Blumenstengel ankleben und die Blätter.

Zum Schluss dann das Uhrwerk von hinten durch das Loch stecken, verschrauben und

von vorne die Zeiger aufstecken.

Fertig ist die Blumenuhr.

Für den geschützten Aussenbereich könnte ich mir diese Uhr gut vorstellen. Am besten ist

sie jedoch im Wintergarten, Wohnzimmer, Eingangsbereich etc. aufgehoben.

Schliesslich braucht sie kein Wasser – nur hin und wieder eine neue Batterie

und Schnecken kommen dieser Blume auch nicht zu nahe 🙂

Blumenstecker Uhr basteln

Die Vorlage ist übrigens nur für den privaten Gebrauch gestattet

(Kein Verkauf dieser Uhren auf Hobbykünstlermärkten oder im Internet)

 

Hinterlasse einen Kommentar