Gartendeko selber machen

Eingetragen bei: Garten & Blumen, Holzbasteln, Vorlagen | 0

Gartendeko selber machen: Vorlage und Anleitung für dieses niedliche Vogelhäuschen

vogelhaus aus holz basteln

Gartendeko selber machen aus Holz

niedliches Vogelhaus

Dieses farbenfrohe Vogelhaus aus Holz ist ein Hingucker in jedem

Garte oder vor jeder Türe.

Seit dem Frühling tummeln sie sich ja überall: die Finken, Raben, Spatzen oder Kehlchen.

Und wo kein Platz ist für ein echtes Vogelhaus, da sieht diese Vogelvilla chic und kreativ aus 🙂

gartendeko selber machen

Material für das Vogelhaus:

  • 3 mm dickes Sperrholz aus dem Baumarkt
  • eine Säge (Laubsäge oder Dekupiersäge)
  • Holzleim oder Heißkleber
  • Acrylfarben
  • Spraydosen
  • Lackstift in weiß und schwarz
  • Federn
  • Moos

Bastelanleitung – los geht´s

zunächst einmal wird die Anleitung ausgedruckt damit man die Motive

auf Holz übertragen und aussägen kann.

Hier geht es zur Bastelvorlage.

(wie immer gilt: nur für den privaten Gebrauch)

Gleichzeitig kann man sich schon einmal überlegen wie man das Vogelhäuschen

später aufstellen möchte.

Mögliche Alternativen sind:

  • die Montage auf einem Baumstumpf wie hier auf den Bildern
  • die Befestigung an einem Ast
  • die Befestigung auf einer Zaunlatte
  • Aufhängen mit Draht
  • mit einem Holz-Rundstab als Blumenstecker verwendbar

vogelhaus basteln

Nun aber wieder zurück zum Basteln des Vogelhauses.

Das Loch in der Mitte ist mit einem Forstner-Bohrer ausgesägt.

Wem das zu viel Arbeit ist der kann natürlich das Loch auch

malen. Das selbe gilt auch für das Herz

(entweder aussägen und aufkleben oder direkt aufmalen)

Bevor man jedoch Details malt muss das Vogelhäuschen erst

einmal grundiert werden. Das kann man mit Acrylfarben und Pinsel

machen. Doch diesen feinen Farbverlauf wie auf den Fotos

bekommt man nur mit Spraydosen hin. Dazu erst einmal alles komplett

in gelb einsprühen und dann vom Dach ausgehend mit rotem Spray

abdunkeln.

Alles andere mit Pinsel und Acrylfarben bemalen.

Zum Schluß wenn alles getrocknet ist die Konturen mit Lackmalstifen

(oder einem ganz feinen Pinsel) nachzeichnen.

gartendeko selber machen

Dem Vögelchen 2 schwarze Federn von hinten ankleben und das Loch

des Vogelhauses mit der Abdeckplatte zukleben .

die neugierige und hungrige Katze aufkleben und das Moos sowie den Vogel

aufkleben.

Fertig ist die kunterbunte Vogelvilla

Hinterlasse einen Kommentar