Leuchtturm-Uhr

Eingetragen bei: Sommer & Maritim, Uhrenbasteln | 0

mit Magnet-Tafel und Wölkchen-Magnet…

leuchtturm-uhrLeuchtturm Uhr

es ist Sommer – und wo liest man die Sommerzeit am besten ab?

genau – an einer sommerlich gestalteten Uhr….

Wer dieses Jahr nicht im Urlaub war und sich eine Uhr aus

Mitbringseln basteln kann der kann sich diese Leuchtturm Uhr

aus Sperrholz schnell nachbasteln.

leuchtturm uhr

Material

dünnes Sperrholz aus dem Baumarkt

Uhrwerk und Zeiger

Pinsel und Acrylfarben

ein schwarzer, wasserfester Stift

eventuell Magnet-Farbe und ein Neodynmagnet

selbstklebendes Ziffernblatt in schwarz

Draht und rote Holzperlen

Wanduhr leuchtturmSchritt 1

Zunächst mit einem Bleistift die Umrisse der Uhr,

des Leuchtturmes (er ist so einfach gehalten dass es heute keine Malvorlage dafür gibt :-))

und das Loch für das Uhrwerk vorzeichnen.

das kleine Wölkchen ist seperat ausgesägt. Aus noch dünneren Holz als die Uhr selbst.

leuchtturm uhrSchritt 2

Zunächst die Uhr aussägen und die Kanten mit Schleifpapier glätten.

Dann das Loch (1 cm) für das Uhrwerk bohren.

Man arbeitet bei solchen Holzbastelarbeiten am besten mit einer

Dekupiersäge oder einer Laubsäge.

Das Loch bohrt man am besten mit einem Holzbohrer.

Auch die beiden kleinen Löcher für den Draht kann man jetzt

gleich bohren. Aber wirklich nur ganz kleine Löcher.

leuchtturmuhr

Schritt 3

Diese Leuchtturm Uhr hat einen magnetischen Himmel und

das Wölkchen ist der Magnet.

Wer das auch so machen möchte sollte jetzt die Magnetfarbe im

oberen Bereich auftragen. Am besten in 2-3 Schichten – dann haftet

der Magnet später besser.

Unbedingt einen starken Neodynmagneten verwenden und mit Heißkleber

auf die Rückseite des Wölkchens kleben.

Dadurch können später kleine Notizen an der Uhr befestigt werden

und sie hat gleichzeitig die Funktion eines Notizbrettchens.

leuchtturm uhr

Schritt 4

Nun geht es an das Anmalen. Zunächst mit weiß alles grundieren.

Dann mit etwas Blau und viel Wasser den Himmel andeuten.

Das Gras ist  mit einem Borstenpinsel und ein paar Strichen gemalt.

Der Leuchtturm ganz einfach nur „angemalt“

Ganz zum Schluß wurde nochmal mit weiß darüber „gewischt“

(mit einem Schwämmchen) – das gibt den maritimen Look.

Wenn alles trocken ist die Konturen mit einem wasserfesten,

schwarzen Stift nachmalen.

leuchtturm uhrGanz zum Schluß wird das Ziffernblatt aufgeklebt und das Uhrwerk mit den Zeigern montiert.

Nun noch den Draht mit den Perlen befestigen und fertig ist die

Leuchtturm Uhr

Hinterlasse einen Kommentar