Piratenuhr im Vintage-Style

Eingetragen bei: Für Kinder, Uhrenbasteln | 1

Piratenzeit ist angesagt…

pirat-basteln

Piratenuhr – verwendetes Material

Sperrholz aus dem Baumarkt – ca. 40×40 cm und 6 mm dick

Uhrwerk für bis zu 8 mm dickes Material und Aufhänger

Zeiger 145 mm in weiß

Uhrentattoo – Pirat

Motivstempel Totenkopf

Acrylfarben

schwarzer Lackstift

holz-uhr-pirat

Anleitung

Zunächst die Sperrholzplatte grundieren. Dazu nimmt man am besten

eine Farbrolle oder einen Schwamm. Einfach die Farbe großzügig über das

Brett wischen. Zwischendrin die Schichten trocknen lassen – je nach

gewünschtem Effekt.

Das Tattoo auf einen hellen Untergrund der gut durchgetrocknet ist

kleben. Nach dem Anbringen mit einem Schwämmchen und weißer Acrylfarbe

„drüberwischen“ – dadurch entsteht der Shabby-Vintage-Look

Erst wenn alles so aussieht wie gewünscht und auch alles

gut durchgetrocknet ist mit den Ziffern beginnen. Dabei zunächst

mit einem Bleistift leicht vorzeichnen und dann mit einem dicken,

schwarzen und wasserfesten Lackstift die Zahlen aufmalen.

Da es eine Piratenuhr ist darf das alles kreativ schief und durcheinander sein.

Wie es eben gefällt 🙂

piratenuhrNun wird das Uhrwerk mit dem Aufhänger (außer die Uhr soll stehen) montiert.

Und zum Schluß die Zeiger aufgesteckt.

Einen Sekundenzeiger muss man nicht verwenden.

Es genügt das runde Mittelstück des Sekundenzeigers.

Und ein Strass-Steinchen als Abschluss aufgeklebt sieht cool und piratig aus 🙂

piratenuhr-basteln

Die Piratenfahne weht

An die Spitze des Minutenzeigers wurde ein Papier-Fähnchen geklebt

auf welches ein Totenkopf gestempelt wurde…

Batterie einlegen und ab sofort haben die Piraten das Kommando über die Zeit 🙂

Eine Antwort

  1. […] Piratenuhr im Vintage-Style […]

Hinterlasse einen Kommentar