Vintage Deko selber machen

Vintage Deko selber machen im Frühling – Mandarinenkistchen gestaltet

mandarinenkiste

Die Zeit der Mandarinen geht so langsam zu Ende… doch die leeren Mandarinen-Kistchen sind

einfach zu schade um sie auf den Müll zu werfen.

Wieder ein Fall für Upcycling

Die meisten sind nämlich noch so gut erhalten dass man damit etwas kreatives anstellen kann

mandarinenkiste-streichen

Vintage Deko selber machen

Mit nur wenigen Handgriffen verwandelt man das Kistchen in ein tolles Deko-Element

mandarinenkiste-vintage

Vintage Deko Ideen

Die Vintage Kiste sieht toll aus mit den aktuellen, bunten Frühlingsblumen

wie Hyazinthen, Narzissen, Tulpen.

Die leuchtenden Farben stehen im Kontrast zu dem weiß der Kiste

vintage deko selber machen

Vintage Deko – die Anleitung

Was man braucht:

eine leere Mandarinenkiste

Kreidefarbe

z.B. von www.holzbeizen.de

(die Farbe wurde uns freundlicherweise kostenlos zur Verfügung gestellt)

einen Pinsel, Schwamm etc.

weißes Spitzenband

Heisskleber

Transfermedium

Ausdruck aus Laserdrucker (gespiegelt)

kreidefarbe-streichen

Die Arbeitsschritte

  1. Die Kiste von Verunreinigungen befreien, scharfe Kanten abschleifen
  2. Mit der Kreidefarbe streichen.
  3. An manchen Stellen (oft befindet sich sehr bunte Werbung auf den Kisten) braucht es mehrere Schichten
  4. gut trocknen lassen
  5. das Spitzenband mit Heißkleber befestigen

motivtransfer-mandarinenkiste

 Vintage – Bild

Zunächst  die Frage: Wo gibt es Vintage Vorlagen?

Die gibt es bei

http://thegraphicsfairy.com/

Jedes Motiv ist dort einmal „normal“ und einmal „gespiegelt“

und die gespiegelte Version braucht man für den Motivtransfer auf Holz

Wie bekommt man das Motiv auf das Holz?

Das ausgedruckte Motiv (mit Laserdrucker) mit dem Transfer-Medium

bestreichen und auf das Holzkistchen kleben.

Dabei nicht zu sparsam mit dem Medium umgehen – sonst fehlen nachher

Teile des Schriftzuges.

Gut durchtrocknen lassen und danach von aussen mit einem feuchten Schwamm

benetzen und das Papier abziehen – FERTIG !

Wie das mit dem Übertragen von Motiven auf Holz genau geht

kann man in der dreiteiligen Reihe

Motivtransfer auf Holz noch einmal nachlesen.

Viel Spaß und eine zauberhafte Frühlingszeit !

Hinterlasse einen Kommentar