Schlüsselanhänger selber machen

Schlüsselanhänger selber machen mit Perlen

Schlüsselanhänger selber machen

Schlüsselanhänger selber machen

Dies ist ein  tolles Bastelprojekt am Kindergeburtstag und ein niedliches Geschenk bzw. Beigabe zu einem Geschenk.

Auch eine tolle Geschenk-Idee zum Einzug. Einen Schlüsselanhänger kann doch irgendwie jeder brauchen 🙂

Variante 1 – Raupenwürmer

Die erste Variante von diesem Perlen-Anhänger ist aufgebaut wie unsere Lese-Bücherwürmer.

Was man zum Basteln benötigt: (alles verlinkte ist bei uns im Shop erhältlich)

 

Zunächst fädelt man alle 8 mm Perlen auf die Schnur auf.

Bei der Verwendung von unserem Satinband muss man mit einem Zahnstocher, Schaschlik-Spiess etc. nachhelfen

Zuletzt kommt der Kopf – die 12 mm Perle – auf die Schnur. Nun muss der Wurm von beiden Seiten durch einen

dicken, festen Knoten begrenzt werden.

Das unten überstehende Stück Schnur kann man nun abschneiden.

Schlüsselanhänger basteln

Oben in das Loch der Perle gibt man nun einen Tropfen Kleber. Heisskleber geht besonders gut weil es schnell

trocknet und wirklich super hält. In den noch weichen Kleber steckt man die Feder oder die Haare (Wolle, Engelshaar, Watte etc.)

Wenn man eine Feder verwendet dann sollte man die Feder in der Länge stark begrenzen und

nur das oberste Stück verwenden. Wenn man nämlich die ganze Feder verwendet würde diese

im täglichen Gebrauch ziemlich schnell abknicken – was natürlich nicht schön aussieht.

Jetzt malt man dem Wurm noch ein Gesicht und knotet den Schlüsselring fest. Überschüssiges Band

abschneiden – und fertig ist der Schlüsselanhänger

Schlüsselanhänger selber machen

Variante 2: Sternchen

Diese Sternchen-Schlüsselanhänger sind genau so schnell und einfach gebastelt wie die obere Variante.

Benötigtes Material:

Schnur, Kordel oder dünnes Band (hier bei uns im Shop erhältlich)

1 Schlüsselring

5 Holzperlen in Farben nach Wahl

Von der Schnur – Satinband etc. schneidet man zunächst ein Stück von ca. 30 cm ab.

Anschliessend fädelt man nacheinander verschiedene Perlen auf. Bei Verwendung von unserem Satinband benötigt man

dazu einen Zahnstocher o.ä.

 

An den Anfang und das Ende der gefädelten Perlen kommt ein Doppelknoten den man wirklich fest zuknoten sollte

damit die Perlen sich nicht wieder auflösen.

Schlüsselring festknoten – und fertig ist der Schlüsselanhänger.

Hinterlasse einen Kommentar