Trauerkarte basteln

Trauerkarte basteln

Trauerkarte basteln

Trauerkarte basteln

Eine Trauerkarte zu basteln nimmt einen besonderen Stellenwert ein beim Karten basteln. Ein Trauerfall im nahen Freundes- und Bekanntenkreis ist nicht der schönste Anlass um eine Karte zu basteln. Und doch ist es ein Anlaß zu dem die Karte persönlicher ausfallen sollte als zu Feierlichkeiten wie Weihnachten, Geburtstag und Ostern.

Bezugs-Quellen zum 1. Bild:

trauerkarte basteln

Trauerkarte basteln

Anleitung:

Zunächst den Spruch mittig auf die Karte stempeln.

Dann die Herzen drum herum verteilen.

Je öfter man übrigens mit einem Stempel stempelt, desto heller wird der Stempelabdruck. Daher die unterschiedlichen Farben der Herzen.

Mit dem Stempelkissen zum Schluss noch den Rand etwas anstempeln.Strass-Steinchen aufkleben – fertig ist eine persönlich gestaltete Trauerkarte

Trauerkarte basteln

Erinnerungen sind kleine Sterne

Den entsprechenden Textstempel gibt es hier bei uns im Shop

Ausserdem wurde noch der Motivlocher Stern verwendet, weißer  Tonkarton und silberner Glitzerkarton.

Das blaue Hintergrundpapier ist wie hier beschrieben ein selbst gestaltetes Bastelpapier Farblich gestaltet mit verschiedenen Spraydosen.

Trauerkarte basteln

Ein stiller Gruß

verwendetes Material:

Beim Stempeln auf glänzenden Oberflächen ist ein wasserfestes Stempelkissen notwendig, da normale Bürostempelfarbe auf diesem Untergrund nicht halten würde.

Trauerkarte basteln

Foto rechts: Schmetterlinge mit Ihrem feinen Wesen passen sehr gut auf eine Trauerkarte.

Verwendetes Material:

Lebenskreis – Foto links

verwendetes Material

Trauerkarte basteln

Trauerkarte basteln

verwendeter Motivstempel: Die Erinnerung wicht hell wie ein Stern am Himmel leuchten

sowie ein schwarzes Stempelkissen

Den Augen fern – Trauerkarte basteln

Verwendeter Motivstempel: den Augen fern

das Herz ist auf ein Stück Aquarellkarton gemalt. Nass in Nass mit viel Wasser die Farben ineinander fliessen lassen. Zum Schluss wenn alles trocken ist die Konturen und ein paar Verzierungen mit einem schwarzen Fineliner nachzeichnen und das Herz ausschneiden. Es wird dann auf die eigentliche Trauerkarte geklebt.

Trauerkarte basteln

Regenbogen Trauerkarte basteln

Verwendeter Motivstempel: am Ende des Regenbogens

Die Wolken rings um das Motiv sind mit Wasserfarben gemalt – das Motiv selbst ist auch mit Wasserfarben ausgemalt. In dem Fall auf jeden Fall ein wasserfestes Stempelkissen verwenden damit die Konturen nicht verwischen.

Trauerkarte basteln

Trauerkarte basteln für Kinder

Verwendeter Motivstempel: Gute Reise kleiner Engel

Bei dieser Karte wäre es auch noch sehr schön mit Glitzer zu arbeiten. Die Wolken mit Glitzer und Sternchen zu verzieren.

Trauerkarte basteln

Schmetterling Trauerkarte basteln

Der Schmetterling ist auf ein Stück weißen Tonkarton gestempelt und mit Buntstiften ausgemalt.

Das beige farbene Hintergrundpapier ist mit einem goldenen Marmor-Spray gestaltet. Auf diese Art und Weise kann man sich gleich einen größeren Vorrat verschiedener Hintergrund- und Bastelpapiere gestalten. Je nach Kombination aus verschiedenen Papieren und Spray-Dosen gibt es tolle Effekte die man für solche Karten gut einsetzen kann.

Trauerkarte Der Himmel hat einen neuen Stern

Der Himmel hat einen neuen Stern

Verwendeter Motivstempel: der Himmel hat einen neuen Stern

Der Stern ist auf ein Stück Aquarellkarton skizziert und mit Aquarellfarben ausgemalt. Danach ausschneiden und auf die eigentliche Karte kleben.

Auch für die folgende Karte sind solche Aquarell-Sterne verwendet worden. Auch diese Sterne kann man sich gut auf Vorrat basteln.

Trauerkarte Erinnerungen basteln

Verwendeter Motivstempel: Erinnerungen sind kleine Sterne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.