Taube – Taufsymbol

zauberhafte Tauf-Karten selbst gestalten

Taube Taufe Symbol

Die Taube hat im christlichen Glauben zwei Bedeutungen und taucht zwei mal in der Bibel auf:

  1. Eine Taube brachte einen frischen Ölzweig zu Noah auf die Arche. Noah erkannte daran, dass das Wasser zurückging.

So wurde die Taube mit einem Zweig im Schnabel zum Zeichen des Friedens

 

2. Die Taube ist ein Motiv der Taufe.

Der Geist Gottes, der bei der Taufe auf den Menschen kommt, wird durch eine herabschwebende Taube dargestellt.

Und da Jesus getauft war, stieg er alsbald herauf aus dem Wasser; und siehe, da tat sich der Himmel auf über ihm.
Und er sah den Geist Gottes gleich als eine Taube herabfahren und über ihn kommen. (Matthäus, Kapitel 3, Vers 16)

Taufe Aquarell

Und deswegen zeigen wir hier 2 Karten-Ideen zur Taufe

in Kombination mit dieser zauberhaften Taufe.

Hier gibt es diese Taube als Motivstempel aus Holz.

In Verbindung mit Pinsel, Wasserfarben (oder Aquarellfarben)

Aquarellpapier und einem wasserfesten, schwarzen Stempelkissen ergibt sich ein

zauberhaftes Aquarell.

Karte Taufe Taube basteln

Wer übrigens die Bastelvorlage für die allererste Karte haben möchte (mit der Sonne und den Wolken)

der kann sich die hier ausdrucken wo wir dieses Karten-Modell als Karte zur Geburt gebastelt haben.

Hinterlasse einen Kommentar