Basteln mit Kindern im Sommer

Basteln mit Kindern Sommer – 7 tolle Ideen und Vorlagen

leuchtturm uhr basteln

Leuchtturm Uhr

diese Leuchtturm-Uhr ist auch mit Kindern super einfach zu basteln weil die einzige Bastelarbeit aus Anmalen

und Kleben besteht.

Was man benötigt:

Uhrenrohling (wie z.B. diesen hier)

Einsteckuhrwerk

2 Reifen als Rahmen für das Uhrwerk

Moos

Leuchtturm aus Holz

Acrylfarben, Pinsel und Kleber

einen schwarzen Stift

 

So geht´s

Zunächst bemalt man den Uhrenrohling, die beiden Ringe und den Leuchtturm mit Acrylfarben.

Die Wolken und das Innenleben des Leuchtturms kann man vorher mit einem Bleistift vorzeichnen.

Wenn alles trocken ist einfach alle Konturen mit einem wasserfesten schwarzen Stift nachzeichnen.

 

Leuchtturm und Moos aufkleben (mit Heisskleber geht das am besten)

 

Die beiden Holzringe werden komplett deckungsgleich übereinander geklebt und bilden somit

den Rahmen für das Einsteckuhrwerk.

magnettafel selber machen

magnetisches Memo-Board

Basteln mit Kindern Sommer

 

Diese Magnet-Tafel ist das ganze Jahr praktisch für kleine Notizen, Zettelchen, Botschaften usw.

Man kann eine vorhandene Metallplatte

oder Magnet-Tafel (die es fertig zu kaufen gibt) verwenden oder man bestreicht ein beliebiges Holzbrett

bzw. Holz-Schild mit Magnet-Farbe  (Werbelink) ein. Dabei mehrere Schichten dünn übereinander auftragen und

jede Schicht gut durchtrocknen lassen. Am Schluss dann mit Acrylfarben die Tafel bemalen.

 

Auf die Rückseite der fertig bemalten Tiere klebt man mit Heisskleber einen Neodynmagnet.

Fertig ist die Magnet-Tafel.

schiefertafel basteln

Schultafel

eine Schiefertafel ist super praktisch weil man sie immer wieder neu beschriften kann.

Tafelkreide oder flüssige Kreidemarker eignen sich dazu. Wer möchte kann noch ein kleines Schwämmchen an die Tafel

binden.

Die Schiefertafel gibt es hier bei uns im Shop

das Segelboot unbemalt aus Holz hier

und den Delphin hier.

Einfach beide Motive mit Acrylfarben bemalen und auf die Tafel kleben.

wanduhr donut basteln im sommer

Donut Wanduhr

Was man zum Basteln braucht:

So geht´s – Basteln mit Kindern Sommer

Zunächst zeichnet man mit dem Zirkel einen Kreis mit ca. 20 cm Durchmesser auf den Karton und den weißen Bastelkarton.

Einen etwas kleineren Kreis zeichnet man auf das rosa Bastelpapier.

Der bekommt ausserdem noch einen kleineren Kreis in der Mitte.

 

Den weißen Kreis und den Kreis aus Pappe schneidet man konturengenau aus, den rosa „Donut“ leicht wellig.

Die beiden großen Kreise werden deckungsgleich aufeinander geklebt. In der Mitte bohrt man mit einer spitzen Schere

ein Loch von ca. 8 mm Durchmesser durch welches später das Uhrwerk von hinten eingesteckt wird.

 

Nun wird der Donut aufgeklebt und mit „bunten Streusseln“ verziert. Vorher noch die Zahlen aufkleben.

Jetzt wird das Uhrwerk und die Zeiger montiert – und schon ist sie fertig – die tolle Wanduhr

pirat karte basteln

Piratenkarte

als Einladung zur nächsten Gartenparty, Kindergeburtstag oder als Glückwunschkarte.

Mit Klick auf den Download öffnet sich die Piraten Bastelvorlage in einem neuen Fenster und kann dann einfach

ausgedruckt werden. Man braucht dann einmal ein hautfarbenes Tonpapier (oder Tonkarton) und einen Glitzerkarton

für die Mütze.

Das Gesicht und die Augenklappe sind mit einem dicken schwarzen Stift aufgemalt.

basteln mit Kindern sommer

Lesezeichen Anker

Dieses niedliche Anker Lesezeichen ist super schnell gebastelt und ein tolles Geschenk zusammen mit einem Buch.

Darüber freut sich jede Lese-Ratte.

Einfach den kleinen Anker mit blau-weißer Acrylfarbe bemalen.

Eine Schnur – bzw. ein schmales Geschenk-Band auffädeln und mit Perlen verzieren.

Band und Perlen gibt es bei uns im Shop

Auch ein weiß-rotes Bäcker-Garn sieht maritim schön aus. Das haben wir leider nicht im Sortiment.

segel boote basteln

Deko Segelboote

Diese Schiffchen sind super schnell gebastelt. Auch mit Kindern. Und alles was man an Material benötigt findet man

nahezu überall zum 0-Tarif.

Für den Schiffskörper benötigt man ein Stückchen Holz, einen Ast, ein Brett etc. das auf einer Seite flach aufliegt

und damit gut steht.

Der Mast besteht aus einem Schaschlik-Spieß.

Die Segel aus Bast, Holzkugeln und Stoffresten

Desweiteren braucht man noch Klebstoff (Heißkleber ist super), eine Schere, einen Handbohrer, Akkubohrer etc. (Hammer

und Nagel funktioniert auch)

So geht´s – Basteln mit Kindern Sommer

Zunächst bohrt man das Loch für den Mast. Dazu nimmt man einen dünnen Holzbohrer.

Ein Handbohrer funktioniert auch super. Notfalls ein Nagel den man in das Holz schlägt und danach wieder heraus zieht.

Den Schaschlik-Spieß in das Loch stecken (eventuell einen Tropfen Kleber dazu) und dann beide Seiten mit Bast verknoten.

Auch hier kann ein Tropfen Heißkleber wahre Wunder bewirken damit der Bast  schön straff gespannt bleibt.

Wer bunte Holzkugeln im Segel haben möchte muss die natürlich zuerst auffädeln 🙂

Zum Schluß noch ausgeschnittene kleine Stoff – Fähnchen aufkleben – fertig ist das Deko-Schiff

Niedliche Aufkleber für Kinder und Erwachsene (mit Name, als Schulaufkleber oder mit der kompletten

Adresse) gibt es übrigens auch bei uns im Shop

Hinterlasse einen Kommentar