Verrückte Wanduhr

who cares ? Ist doch egal wie spät es ist 🙂

verrückte Wanduhr basteln - kreativ lustig

who cares?

Schaumstoffzuschnitte Eine Uhr für alle die es nicht ganz so genau nehmen mit der Uhrzeit

die eine Wanduhr der besonderen Art basteln wollen….

 

Benötigtes Material

große Sperrholzplatte

Uhrwerk (je nach Dicke des Holzes)

Zeiger 145 mm

Acrylfarben

selbstklebende Zahlen in schwarz

Uhren-Tattoo who cares in schwarz

Holzbohrer 1 cm

So geht´s

Zunächst bearbeitet man das Holzbrett so wie man es haben möchte.

Dazu kann man verschiedene Acrylfarben und auch Spachtelmasse verwenden.

Hier haben wir das mal Schritt – für – Schritt erklärt.

Anschliessend mittig ein 1 cm Loch bohren für das Uhrwerk.

Dieses wird einfach von hinten durch das Loch geschoben und vorne mit der beiliegenden Mutter verschraubt.

Die Ziffern sind wahllos angeordnet. Da kann man natürlich vorgehen wie man möchte. Auf dem nicht ganz ebenen

Holz haften die Zahlen ohnehin erst mit etwas „Geschick“ was den Vorteil hat, dass man sie immer wieder neu

positionieren kann. Erst wenn man sie fest andrückt haften sie auch fest. Vorher kann man sie nochmal in ihrer Position

verändern.

Das gleiche trifft auch auf den Schriftzug „who cares“ zu. Dieser ist natürlich konturengenau geschnitten. Genau wie die Ziffern.

Man hat also keinen unschönen Rand.

Zum Schluss noch die Zeiger montieren – und wer möchte kann als Abschluss auf die Abschluss-Mutter ein Deko-Element setzen.

wie z.B. ein Streuteil – wir haben uns für ein kleines rotes Herz entschieden.

verrückte Wanduhr basteln - kreativ lustig

Hinterlasse einen Kommentar