Vanillekipferl mit niedlicher Verpackung

Hier gibt es sowohl das Rezept für besonders mürbe, super leckere Vanillekipferl als auch die Verpackung zum Download…

 

 

backen

1. Das Rezept

500 g Mehl

1/2 TL Backpulver

6 Eigelb

150 g Zucker

2 Päckchen Vanillezucker

400 g Butter

250 g geriebene Mandeln

Zunächst die Eigelb mit dem Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz schaumig schlagen. Dann die Mehl-Backpulver-Mischung und die geriebenen Mandeln dazu geben und einen Teig kneten.

Mindestens 2 Stunden kühl stellen

Die Kipferl formen und diese im vorgeheitzten Ofen bei 175-180 Grad ca. 10 Minuten backen.

Sofort nach dem Rausnehmen in einer Mischung aus Vanillezucker und Zucker wälzen

Fertig 🙂

vanillekipferl

2. Die Geschenkverpackung

und hier nun die Anleitung für die Geschenk-Verpackung:

Hier gibt es den pdf-Download für diese praktische Geschenktüte.

Wir haben einen creme-farbenen Tonkarton in A4 genommen.

Einfach ausdrucken und als Schablone auf den gewünschten Tonkarton legen.

Die gestrichelten Linien einschneiden.

Mit einem Kugelschreiber die Linien mithilfe eines Lineals feste durchdrücken – dann hat man gleich vorgestanzte Linien und kann die Tüte leicht zusammen falten und festkleben (das geht mit Heisskleber super – dann entstehen keine Wartezeiten… aber Alleskleber hält natürlich auch)

Doch vor dem Zusammenkleben auf einer der beiden grossen Seiten einen Ausschnitt von ca. 8 x 4,5 cm schneiden damit man die Kipferl später schön sieht.

Oben mit einem handelüblichen Locher 2 Löcher einstanzen (2 mal ansetzen)

Wir haben als Verschluss ein Häkelband genommen… Geschenkband geht jedoch auch 🙂

Der süsse Elch ist unser Motivstepel „Elchilein“ s1755

Die Vanillekipferl in eine durchsichtige Tüte legen (gibt es im Drogeriemarkt)… es gibt zur Weihnachtszeit auch welche mit Sternchen drauf… das sieht bestimmt auch toll aus

Den Beutel mit den Bändchen verschliessen und fertig ist ein leckeres Geschenk !

ubacken-verpackung

weihnachtsbacken

2 Responses

Hinterlasse einen Kommentar